Erster hauptamtlicher Feuerwehrmann in der Stadt Olsberg: Gerätewart ab 1. September im Einsatz

06.09.2022

Feuerwehr
Bürgermeister Wolfgang Fischer (li.) und Wehrleiter Marc Stappert mit dem neuen hauptamtlichen Gerätewart Andre Bathen. Foto: Feuerwehr

Olsberg. Andre Bathen heißt der erste hauptamtliche Feuerwehrmann in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Olsberg. Ab Donnerstag, 1. September, kümmert sich der 37-jährige gebürtige Olsberger als hauptberuflicher Gerätewart um die Wartung, Pflege und Instandhaltung der Einsatzfahrzeuge, deren Geräte sowie der Atemschutzgeräte, Masken und Schutzanzüge in der zentralen Atemschutzwerkstatt.

Zudem koordiniert er TÜV und andere Wartungstermine und sorgt für deren Durchführung. Weiter gehört zu den Aufgaben des gelernten Garten- und Landschaftsbauers neben dem Einsatzdienst noch die Mitarbeit im vorbeugenden Brandschutz in der Stadt Olsberg, die Mitwirkung bei der Pflege und Unterhaltung der Feuerwehrhäuser einschließlich deren Außenflächen sowie die Unterstützung der ehrenamtlichen Gerätewarte in den einzelnen Einheiten im Stadtgebiet.

Andre Bathen ist vom Dienstgrad Brandmeister und seit 2011 Mitglied des Löschzuges Bigge–Olsberg. In seiner aktiven Zeit hat er an zahlreichen Lehrgängen und Fortbildungen teilgenommen. Darunter zählen unter anderem die Ausbildung zum Maschinisten, Atemschutzgeräteträger, Gruppenführer, Drehleitermaschinist, Gerätewart, Atemschutzgerätewart, Sprechfunker und Kettensägenführer. Somit ist die hauptamtliche Stelle mit einem in vielen Bereichen gut ausgebildeten Mann besetzt, der die Feuerwehr im Stadtgebiet bei ihren immer mehr werdenden Aufgaben unterstützen kann.

Viele Bereiche sind mittlerweile so umfangreich geworden, dass eine solche Stelle jetzt notwendig geworden ist. Durch das Einrichten des hauptamtlichen Gerätewartes entlastet die Stadt Olsberg die ehrenamtlichen Kräfte im Stadtgebiet deutlich.

 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg