Wiemeringhausen: Straßenbrücke in der Ibergstraße wird halbseitig gesperrt

Wiemeringhausen. Damit der Straßenverkehr hier auch in kommenden Jahrzehnten sicher fließen kann: Die Stadt Olsberg saniert in Wiemeringhausen die Straßenbrücke über die Ruhr in der Ibergstraße (an der Kirche). Dafür muss die Brücke ab Montag, 15. August, bis voraussichtlich Ende Oktober halbseitig gesperrt werden. Für Pkw bleibt die Brücke in dieser Zeit einspurig befahrbar. Fußgänger werden gebeten, die Fußgängerbrücke im Bereich der Straßen Präsident-Keil-Platz und Unterdorf zu nutzen – rund 150 Meter unterhalb der Straßenbrücke. Die Stadt Olsberg bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.
 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg