Schreibwerkstatt mit Autorin Beatrix Schulte in Olsbergs Stadtbücherei: Jetzt anmelden für letzte Ferienwoche

07.08.2022

werkstatt
Die Schreibwerkstatt mit Beatrix Schulte brachte bereits im letzten Jahr viel Kreativität zutage. Foto: Stadtbücherei Olsberg

Olsberg. Kaum haben die Sommerferien begonnen richtet sich der Blick der Stadtbücherei Olsberg schon auf das Ferienende. Denn die letzte Ferienwoche überrascht mit einem besonderen Highlight im Veranstaltungskalender: einer Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche von 9 bis 15 Jahren mit der Autorin Beatrix Schulte.

Unter dem Motto „Mit Textcollagen und Scrapbooking Geschichten entwickeln!“ lernen die Kinder und Jugendlichen von Montag, 1. August, bis Freitag, 5. August, täglich jeweils von 10 bis 13 Uhr in dieser Schreibwerkstatt, spielend mit Texten umzugehen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schneiden Wörter aus Zeitschriften aus und verarbeiten diese mit Bildern zu einer Art Textcollage. Das Scrapbooking sammelt dabei Ideen, entwickelt Figuren, um die sich Geschichten ranken können.

Die Texte werden schön gestaltet und mit einer Lesung zum Ende der Veranstaltung hin präsentiert. Die Abschlussveranstaltung mit Präsentation der Texte findet voraussichtlich am Freitag, 5. August, im Anschluss an den Workshop von 13 bis 14.30 Uhr statt.

Die Teilnahme an der Schreibwerkstatt ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine verbindliche Anmeldung ist ab sofort telefonisch bei der Stadtbücherei Olsberg unter 02962/979 383 oder per E-Mail an stadtbuecherei@olsberg.de möglich. Das Anmeldeformular steht auch im Onlinekatalog der Stadtbücherei Olsberg https://webopac.citkomm.de/olsberg/index.aspx auf der Seite Veranstaltungen 2022 zum Download bereit. Anmeldeschluss ist am 22. Juli.

Diese Werkstatt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW, einer Initiative des Literaturbüros NRW und des Verbandes der Bibliotheken des Landes NRW. SchreibLand NRW schafft hier eine Plattform für Kinder und Jugendliche, die mit Sprache spielen und Kreatives Schreiben „trainieren“ möchten. Die Bibliotheken als erste Anlaufstellen für Lese- und Schreibbegeisterte spielen dabei eine zentrale Rolle.

 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg